Fassadensysteme Aluminium- und Stahlfassaden oder Glasdachsysteme aus dem Hause Raico. Direkt zu den Produkten
Aluminiumsysteme Wir bieten Ihnen hochwertige Aluminiumsysteme für Fenster, Türen und Fassaden oder individuelle Objekt Konstruktionen der Firma HUECK. Direkt zu den Produkten

Karusselltüranlagen

Karusselltüren KTV-3 / KTV-4

DORMA KTV zeichnet sich durch hohe Variabilität aus. So kann in dem Bereich von 2000 - 3800 mm Innendurchmesser jedes beliebige Durchmessermaß gewählt werden.  In Abhängigkeit des Durchmessers kann eine lichte Durchgangshöhe bis zu 4000 mm realisiert werden. 

Je nach Bauart sind Karusseltüren der KTV-Reihe in unterschiedlichen Ausführungen und Ausstattungen lieferbar:

  • 3 oder 4 Flügel
  • Seitenwände mit Glas oder Blechpaneelfüllung
  • mit Glasdecke
  • Option zusätzl. Nachtabschluss (NA)als gebogene Schiebetür vor der Eingangsöffnung
  • Manuelle Betätigung (KTV/M)
  • Mit Positionierautomatic (KTV/P)
  • Mit Servomatic (KTV/S)
  • Automatikbetrieb (KTV/A)
  • Türanlage kann nach DIN 18650 Anforderungen ausgestattet werden

Karusselltüren KTV 2

Die 2-flügelige Karusselltür KTV 2 ist die kleine Schwester der KTC 2.

Sie ist in 3000 mm und 3400 mm Durchmesser lieferbar und vereint daher alle Vorzüge der KTC 2/0 (Version ohne Vitrine) mit kleineren Einbaumaßen. Deshalb eignet sich ideal für Anwendungsfälle, in denen bei kleineren Einbaumöglichkeiten trotzdem ein maximales Kammervolumen und die Möglichkeit eines freien Mittendurchgangserforderlich ist. Dies können Krankenhäuser oder Altenheime, aber auch Bürogebäude oder Hotels sein.

Die KTV 2 bietet Ihnen auch alle Vorzüge der KTC 2 bei der Aufwertung Ihrer Fassadengestaltung. Ob Oberflächen in RAL Tönen, eloxierte Oberflächen oder Edelstahlbeschichtungen der verschiedensten Güten. Mit der KTV 2 verbinden Sie ein attraktives Entree mit einer intelligenten automatischen Tür.

Karusselltüren KTV-Atrium

Filigranes Karusselltür-Design
DORMA KTV-ATRIUM – elegante Eingangslösung im Ganzglas-Look


Das aktuelle Objektdesign bevorzugt transparente Fassaden aus Stahl und Glas mit immer schlanker werdenden Profilansichten und nahezu vollflächiger Verglasung. Im Trend liegen vor allem auch energiesparende, doppelschalige Glasfassaden, die komplett transparente Baukörper ermöglichen.

Diese Entwicklung beeinflusst auch das Design von Innen- und Außentüren ebenso wie den Innenausbau, in dem Glasabschlüsse bis hin zu großflächig verglasten Feuer- und Rauchschutzabschlüssen mit immer schlanker werdenden Profilen den Ton angeben. Diesem aktuellen Architekturdesign entspricht DORMA mit der volltransparenten KTV-ATRIUM Karusselltür, die als tragende Elemente nur noch extrem schmale umlaufende Edelstahlrahmen zeigt.

Die drei- und vierflügelig mit einem Innendurchmesser von 2000, 2200, 2400, 2600 und 2800 mm erhältliche KTV-ATRIUM fügt sich mit ihrem hocheleganten Design perfekt in repräsentative Ganzglas-Fassaden ein, wobei alle Befestigungen an Glasteilen mit speziell entwickelten, flächenbündigen Punkthaltern erfolgen.

Trotz ihrer Feingliedrigkeit wird die KTV-ATRIUM selbst bei hoher Begehungsfrequenz allen mechanischen und funktionellen Anforderungen an moderne Karusselltür-Anlagen gerecht.

Karusselltüren KTV SECURE

Eine variable Komplettlösung

Die Karusselltür. Der Dreh für komfortablen Zugang.
DORMA Karusselltüren KTV SECURE gibt es in 3- oder 4-fl ügeliger Ausführung mit bis zu 4 Meter lichter Durchgangshöhe, ausgestattet mit manuellem, vollautomatischem oder Servo-Antrieb Zahlreiche. Funktionen von der Zutrittskontrolle bis zur ShockStopp-Funktion bieten Planerngroße Gestaltungsfreiheit. 

Die Zutrittskontrolle. Zuverlässig sicher.
Die Zutrittskontrolle wird über Lesersysteme aktiviert und mit roten bzw. grünen Signalen angezeigt. Bei Zutrittsberechtigung gibt ein Freigabeimpuls den Zugang frei. Nach dem Duchgang blockiert die Anlage über eine ShockStopp-Zahnkupplung, bis ein erneuter Impuls gegeben wird. 

Merkmale der 3-flügeligen KTV SECURE:

  • Sequenzieller Betrieb, dadurch in 2 Richtungen drehend
  • 1 überwachte Kammer

Merkmale der 4-flügeligen KTV SECURE:

  • Betrieb in 1 Richtung gegen den Uhrzeigersinn drehend
  • 2 überwachte Kammern
  • Besonders geeignet für stark frequentierte Objekt
Karusselltüren KTC-3 / KTC-4

Überall dort, wo zentrale Zugänge von Gebäuden starken Publikumsverkehr bewältigen müssen, wo bequeme Begehbarkeit gefordert ist und designorientierte Fassaden ein repräsentatives Entree voraussetzen,bieten DORMA Karusselltüren KTC 3/4 Comfortline vorbildliche Eingangslösungen.

DORMA KTC 3/4 überzeugen ferner durch:

 

  • Die pendelnd gelagerten Türflügel lassen sich zum Rettungsweg umstellen
  • Optional sind verschiedene Nachtabschlüsse verfügbar
  • Durchmesser von 3600 bis 6200 mm
  • Lichte Höhe 2100 - 2500 mm
  • Mittelachse der KTC 3/4 kann als Vitrine genutzt werden

KTC-3/0: Version mit 3- Flügeln
KTC-3/2: Version mit 3 Flügeln und Vitrine mit geraden Glasscheiben
KTC-4/0: Version mit 4 Flügeln
KTC-4/1: Version mit 4 Flügeln und Vitrine mit gebogenen Glasscheiben
KTC-4/2: Version mit 4 Flügeln und Vitrine mit geraden Glasscheiben

KTC-2 mit ST FLEX

Anspruchsvolle Eingangslösung mit Sicherheit und Komfort.

Der Eingangsbereich ist die Visitenkarte eines Gebäudes. Kein anderes Bauteil prägt den ersten Eindruck des Besuchers mehr und bereitet ihn so auf seinen Aufenthalt vor. 

An die optischen Qualitäten einer Türanlage sind daher ebenso hohe Anforderungen zu stellen wie an Design und Funktionalität. Eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bietet die 2-flügelige Karusselltüranlage DORMA KTC-2.

Doppelter Nutzen: Die integrierte automatische Schiebetür 

Die intelligent gelöste Karusselltüranlage überzeugt durch die Kombination mit einer integrierten automatischen Schiebetür.
Das hat sowohl für den Gebäudebetreiber als auch für den Nutzer Vorteile. Karusselltür bei normalem Durchgangsverkehr. Bei alltäglicher Gästeanzahl nutzt man die Einstellung „Karusselltür". Durch die schlanke Optik des „Slim Designs" wirkt das Entree einladend. 

Besondere Bürstendichtungen unterstützen eine sinnvolle Klimatrennung zwischen Innen- und Außenbereich. Das hilft, Heiz- oder Kühlkosten zu sparen. Zudem überzeugt der Antriebsmotor durch seinen geringen Energieverbrauch. 

Schiebetür bei starkem Durchgangsverkehr. Beim Zutritt vieler Gäste oder beim Transport größerer Gepäckstücke kann der Betreiber der Tür die Funktion „automatische Schiebetür" über den Programmschalter anwählen.